Lady Lia

Lady Lia ist zu Gast im ABB vom 11.12. - 14.12.

"Mein Name ist Lady Lia,

Ich mag es, wenn mir beim Spiel freie Hand gelassen wird und ich nur Deine absoluten Tabus kenne.

Ob als bizarre Ärztin oder strenge Herrin, spielerische Quälerei oder harte Bestrafung - ich habe Fantasie und versetze mich gern auch in Deine hinein. Mir kannst Du jede noch so bizarre Vorstellung anvertrauen, Du bist zwar in jungen, aber durchaus erfahrenen Händen.
Bei einem persönlichen Vorgespräch können wir gerne auch komplexere Abläufe vereinbaren.

Anfänger sind bei mir ebenso willkommen wie erfahrene Tunnelspieler!

Aus der privaten SM-Szene bin ich vor circa 5 Jahren auch in die kommerzielle Schiene gewechselt, habe viel Spannendes dazugelernt, neue Vorlieben entdeckt und ich bin noch immer mit Begeisterung bei der Sache.

Ich bin kreativ und definitiv kein Domina-Stereotyp, gern kann es auch mal lustig zugehen. Ich liebe das Spiel, fordere dich heraus und taste mich an deine Grenzen heran. Ich inszeniere gerne auch Gemeinschaftssession (entweder bi mit anderen Gästen oder mit mehreren Damen), kann sowohl laute als auch leise Töne anschlagen. Zu manchen Begegnungen brauche ich auch keine Stimme um dich führen. Alle meine Sessions gestalte ich individuell und persönlich, daher plane ich ungern genaueste Abläufe vorab. Im persönlichen Vorgespräch finde ich sehr gut heraus, wohin unsere Reise führt.

Bei Anfragen per Whatsapp / SMS oder Threema bitte keinen Chat-Stil / Sprachnachrichten ("Hallo wie gehts" :P)

Freue mich auf Dich,

Lady Lia"

 

Service

  • Bondage (von Shibari bis Freestyle, ich fessle auch für Shows und
    Kunstprojekte)
  • Atemreduktionsspiele (gern mit verschiedenen eigenen Masken)
  • Tease and Denial
  • Spanking (ich habe da ein gutes Händchen)
  • Strom (ich bringe sehr viel Eqipment mit)
  • Klinik (gerne auch authentisch)